Self-Defense-Training Leopoldsdorf (für ca. 16-18 Jährige)

gemischtes Training für Mädels und Jungs,
jeden 2.Mittwoch 20:00-21:15 Uhr,

im Turnsaal der Volksschule Leopoldsdorf.

Fürs „Fortgehen/Disco/Lokalbesuch“ gut gerüstet, dann traut sich niemand dich „blöd anzugehen“!

Start am 15.Jänner 2020, auch danach Einstieg jederzeit möglich!,
7 € pro Termin (1.Mal GRATIS),
immer im 2-Wochen-Rhythmus! Die Termine sind: 15.+29.Jänner, 12.+26.Februar, 11.+25.März, 22.April, 6.+20.Mai.

Du musst nicht unbedingt jedes Mal dabei sein. Die Trainingseinheiten bauen nicht zwingend aufeinander auf. Du kannst mal kommen und dann auch mal wieder auslassen – alles kein Problem!

Trainer: Lucian (45 Jahre), wohnt mit seiner Frau und seinen beiden Kindern in Leopoldsdorf, ursprünglich aus Rumänien, macht seit fast 40 Jahren diverse Kampfkünste und hat in Rumänien 20 Jahre lang eine Security Firma (mit 1000 Mitarbeitern) geleitet. Dort war er der Chief-Instructor für die Bodyguards & Intervention Squad. (weitere Infos hier…)

Wo trainieren wir:

  • Volksschule Leopoldsdorf (2333 Leopoldsdorf, Hauptstrasse 30). Nähe Wien-Oberlaa und Laxenburg, direkt an der S1. Es sind auch genügend Parkplätze rund um die Schule vorhanden.
  • Wegbeschreibung und Beschreibung des Zugangs hier… Kursort – Leopoldsdorf

Anmeldung:
Hier gehts zur Online-Anmeldung…
Eine Voranmeldung über die Homepage ist unbedingt erforderlich! Auch schon für das 1.Mal wegen Haftungsausschluss, ihr verpflichtet euch aber zu nichts dadurch.

Was du lernst:

  • SICHER und SELBSTBEWUSST durchs Leben zu gehen!
  • Erkennen von gefährlichen Situationen bereits im Vorfeld erkennen und gar nicht erst hinein geraten.
  • Erlernen von Selbstverteidigungstechniken für den Ernstfall
  • Insbesondere auch Stärkung des Selbstbewusstseins durch das Beherrschen von effektiven Techniken, denn dann traut sich niemand dich „blöd anzugehen“…
  • Ziel, durch relativ simple Techniken, maximalen Erfolg zu erreichen
  • Du lernst Grenzen zu ziehen und STOPP zu sagen!
  • Bewahren von Ruhe und Gelassenheit, aber auch Entschlossenheit und Durchsetzungsvermögen, wenn es darauf ankommt.
  • Schlagtraining mit Schlagpratzen
  • Einsatz von Knie und Ellbogen
  • effektive Nervendruckpunkt-Techniken
  • Die Übungen fördern das Körperbewusstsein, sowie das Selbstvertrauen mit schwierigen Situation umzugehen.
  • Realistische Selbstverteidigungsübungen.

.