Karate + Selbstverteidigung für Erwachsene (U6-Alterlaa), Di/Do 19:00-20:45 Uhr und jeden 2.Freitag 19:00-20:45 Uhr

Möchtest du sicher & selbstbewusst durchs Leben gehen… nach 4 Monaten Training bei uns!


Das Wichtigste kurz zusammengefasst:
  • Dienstag und/oder Donnerstag 19:00-20:45 (direkt bei U6-Alterlaa, Turnhalle der Schule Erlaaer Schleife), (1230 Wien, Anton-Baumgartner-Str. 119)
  • Anfänger+Fortgeschrittene (wenig Kontakt wg. Corona): Dienstag und/oder Donnerstag 19:00-19:55 Uhr
  • Fortgeschrittene (etwas mehr Kontakt) gleich anschließend: Dienstag und/oder Donnerstag 20:00-20:45 Uhr
  • … und jeden 2.Freitag (direkt bei U6-Erlaaerstraße, Turnhalle der Schule Erlaaerstraße), 19:00-20:45 ist ‘HAWK-Training‘ (=Mix aus Holzwaffen, Aikido, Würfe und Karate, wer möchte lernt hier auch den Umgang mit Nunchaku und Fighting Sticks (Escrima/Kali). Teilnahme nur in Absprache mit dem Sensei.)
  • Keine Körpertreffer (Schläge&Kicks an Schlagpolstern). Es ist kein Sportkarate – daher gibt es keine Wettkämpfe und keine Turniere!
  • Bei uns ist es so, wie in jedem anderen Sportverein, dass Anfänger mit Fortgeschrittenen zusammen trainieren, um einen wesentlich rascheren Trainingserfolg zu erzielen und um zu vermeiden, dass Techniken falsch eingelernt werden…
  • Du lernst effektive Techniken (aus Karate, Aikido und Krav Maga)! Der Kurs ist nicht aufbauend, also du kannst natürlich auch nur an einem Tag kommen bzw. dazwischen auch Kurseinheiten auslassen, ganz wie es deine Zeit erlaubt.
  • Einstieg jederzeit! für Anfänger & Fortgeschrittene, für Männer & Frauen , ca. 16-50 Jahre (abhängig von der Sportlichkeit).
  • Anfänger starten immer zu Monatsbeginn. Fortgeschrittene können jederzeit einsteigen! Der Kurs ist nicht aufbauend, also du kannst natürlich auch nur an einem Tag kommen bzw. dazwischen auch Kurseinheiten auslassen, ganz wie es deine Zeit erlaubt.
  • Mitgliedsbeitrag (Zahlung monatlich! Kündigung auch monatlich möglich.):
    • 2 mal GRATIS schnuppern
    • Kombi-Paket (Fit&Fight-Bodywork+Selbstverteidigung+Karate): 30,-/Monat (Studierende/Schüler/Nicht-Erwerbstätige: 20,-/Monat).
    • Du kannst zu den genannten Monats-Preisen natürlich dann an allen Tagen teilnehmen.
    • Karate-Stipendium möglich: Wir unterstützen talentierte Leute! Wenn du talentiert bist und knapp bei Kassa, trainierst du GRATIS!
  • Kleidung: normale Sportkleidung oder Karate-Anzug, trainiert wird barfuß.
  • Wer schon eine Graduierung von anderswo hat, kann diese gerne weiterhin tragen.
  • Jede/r trainiert nach ihren/seinen Möglichkeiten. Ca. 16-50 Jahre (abhängig von der Sportlichkeit).
  • Du stärkst dein Selbstbewusstsein und dein Selbstvertrauen.
  • Wir haben eine What´s app-Gruppe für wichtige Infos (einfach den Trainer darauf ansprechen). Und in unserem ´Internen Bereich´ findest du ca. 50 Videos mit allen wichtigen Techniken.
  • Voranmeldung ist unbedingt erforderlich!

Wo:
Schule Erlaaer Schleife (1230 Wien, Anton-Baumgartner-Str. 119), bei U6-Alterlaa, auch aus NÖ über A2 bzw. S1 sehr gut erreichbar, Parkplätze schräg gegenüber auf dem Parkdeck oder in der Tiefgarage (von Interspar, FitInn, Alterlaa-Bowling, 5 Stunden sind gratis für Kunden [es gibt keinen Schranken, aber man sollte fairerweise eine Kleinigkeit kaufen]).
Wegbeschreibung und Beschreibung des Zugangs hier… Kursort – Schule Erlaaer Schleife

Karate – gives you the power you need, to live the life that you want!

Nun hast du alles Wichtige gelesen! Für Leute, die gerne ausführlich informiert sind, für die haben wir jetzt nochmals alles ganz detailliert zusammengeschrieben. Du musst das aber nicht unbedingt lesen, sondern kannst auch einfach ins Training kommen!

Möchtest du… nach 4 Monaten Training bei uns…

  • …dich selbst verteidigen können?
  • …Stress abbauen und deine Kondition & Fitness verbessern?
  • etwas Besonderes können & jemand Besonderes sein?
  • Du lernst Karate zur Selbstverteidigung und stärkst deine Fitness!
    …ohne Körpertreffer (Schläge&Kicks an Schlagpolstern & einfache Würfe, Hebel- und Druckpunkttechniken, Fixier- und Befreiungstechniken, Kumite-Zweikampf wer möchte).
  • Du stärkst dein Selbstbewusstsein und dein Selbstvertrauen.

Hier könnt ihr online anfragen für einen Termin für ein GRATIS-Schnuppertraining. Nach positiver Rückbestätigung könnt ihr am Probetraining teilnehmen und erst danach schreibt ihr uns eine Mail, ob ihr den Kurs fix weiterbesuchen möchtet.

    • Frauen benötigen bei uns nicht unbedingt einen Karate-Anzug (auch nicht für Gürtelprüfungen), es kann auch in normaler Sportkleidung mittrainiert werden (allerdings auch barfuß oder mit weichen Gymnastik-Schuhen). Wer gerne möchte, kann selbstverständlich einen Karate-Anzug tragen (Frauen können statt eines weißen auch einen schwarzen Karate-Anzug tragen).
    • Männer können natürlich auch in normaler Sportkleidung mittrainieren. Wenn Männer zu Gürtelprüfungen antreten wollen, benötigen sie allerdings einen weißen Karate-Anzug.
    Trainingsablauf - was du trainierst
    • Konditions- und Kräftigungsübungen
    • Körperbeherrschung, Aufmerksamkeit und Konzentration
    • Stärkung von Selbstbewusstsein und Selbstvertrauen
    • Bewahren von Ruhe und Gelassenheit
    • aber auch Entschlossenheit und Durchsetzungsvermögen, wenn es darauf ankommt
    • Realistische und effektive Selbstverteidigungsübungen
    • Schlagtraining (an Schlagpolstern, keine Körpertreffer)
    • Fixier-, Festhalte- und Befreiungstechniken
    • Druckpunkttechniken
    • Kata (=Bewegungsfolgen, standardisierter Kampf alleine gegen imaginäre Gegner)
    • Wer möchte kann während des normalen Erwachsenen-Trainings auch Kobudo (=Holz-Waffen-Training ohne Partner: Nunchaku, Hanbo=Fighting Sticks/Escrima/Kali, Bo, Tonfa, Sai) oder Kumite (=Zweikampf mit Handschuhen und Schienbeinprotektoren, ohne Kopftreffer) erlernen.

    Es gibt keine Wettkämpfe und keine Turniere.
    Alle Gürtelprüfungen werden bei uns im Rahmen des regulären Trainings durchgeführt.
    Wer schon eine Graduierung von anderswo hat (anderer Verein oder anderer Stil), kann diese gerne weiterhin tragen. Du entscheidest einfach selbst, ob du dich damit wohlfühlst und ob diese Graduierung noch immer deinem Können entspricht…

    Wenn du den Kurs nach dem Schnuppertraining weiterbesuchen möchtest, bekommst du auch Zugang zu unserem „Mitgliederbereich (mit ca. 50 Videos der wichtigsten Techniken)“. Auf der Homepage unter „Der Verein“ kannst du dich dann registrieren.

    Wo / wann trainieren wir
    Du kannst natürlich alle unsere hier genannten Erwachsenen-Kurse besuchen oder du kommst nur einmal pro Woche (ist ebenfalls ausreichend):

    Training mit Trainer:

    • Dienstag und Donnerstag, Liesing (Alterlaa), 19:00-20:45 Uhr, Schule Erlaaer Schleife, Wien 23, Anton-Baumgartner-Str. 119 (U6-Alterlaa), Trainer: Wolfgang, Markus, Tobias.
    • jeden 2.Freitag: ‘HAWK-Training‘ (=Mix aus Holzwaffen, Aikido, Würfe und Karate, Teilnahme nur in Absprache mit dem Sensei, Termine über Doodle-Kalender), Liesing, 19:00-20:40 Uhr, Schule Wien 23, Erlaaerstraße 74 (U6-Erlaaerstraße). Bitte Trainingskalender beachten. Unsere Waffen sind: Bo, Nunchaku (mit diesen wird ohne Partner geübt) und Tanto=Messer, Tonfa und Escrima-Fighting-Sticks (mit diesen wird gemeinsam mit Partner geübt). Wer Waffen hat einfach mitnehmen, wer keine hat einfach so kommen.

    Training ohne Trainer: (=”freies Training”: hier ist kein offizieller Trainer anwesend, sondern die Vereinsmitglieder treffen sich zum eigenständigen Training und der höchstgraduierte Anwesende leitet das Training.):

    • freies Training: Montag, Favoriten (Oberlaa), 19:00-20:30 Uhr, Schule Wien 10, Ada-Christen-G. 9 (U1-Alaudagasse).
    • freies Training: Mittwoch, Liesing, 19:00-20:40, Schule Siebenhirten Wien 23, Baslergasse 43 (U6-Siebenhirten).
    • freies Training: Donnerstag Favoriten (Oberlaa), 19-20:40 Uhr, Schule Wien 10, Ada-Christen-G. 9 (U1-Alaudagasse).
    • freies Training (April-November): Donnerstag, Liesing, 18:00-20:40 Uhr, Schule Wien 23, Erlaaerstraße 74 (U6-Erlaaerstraße).
    • freies Training: jeden 2.Freitag, Liesing, 18:00-20:40 Uhr, Schule Wien 23, Erlaaerstraße 74 (U6-Erlaaerstraße).

    Bei allen Kursorten sind auch ausreichend Parkplätze vorhanden.
    Hier kommst du zu allen Infos über die Kursorte inkl. Wegbeschreibung:

    Hygiene
    … und gleich zu Beginn noch etwas sehr Wichtiges:
    Da Karate ein Sport mit fallweisem Körperkontakt ist, ist es unbedingt erforderlich, dass auf Hygiene größter Wert gelegt wird. Die Kleidung muss frisch gewaschen sein und Körpergeruch ist ebenfalls ein No-Go. Vorher bitte duschen oder ein gutes Deo verwenden. Alles andere ist für eure Trainingspartner unzumutbar! Wer selbst schweißelt oder wessen Kleidung stinkt, soll bitte lieber zu Hause bleiben! Das brauchen wir im Training nicht!

    Trainingskalender, Trainer und What’s-app-Gruppe
    Trainingskalender: Hier seht ihr wann der Kurs stattfindet oder entfällt. Trainingskalender…

    Trainer: Wolfgang, Markus, Michal, Tobias

    Dienstag wird das Training immer von Wolfgang (unserem Vereins-Boss) geleitet und Donnerstag immer von Tobias.
    Mit Fragen kannst du dich prinzipiell an alle Vereinsmitglieder wenden (sie werden dir alle gerne helfen, das ist in unserem Verein selbstverständlich, denn das respektvolle Miteinander ist für uns das Wichtigste!).

    Zur schnellen Kommunikation von wichtigen Infos haben wir eine What´s app-Gruppe. Einfach Wolfgang oder Markus im Training Bescheid geben, dann fügt er euch hinzu!
    Hier die Gruppen-Regeln:
    1) Prinzipiell ist diese Gruppe nur für Infos des Vereins an die Mitglieder.
    2) Bitte keine unnötigen Kommentare, denn wir sind alle schon in viel zu vielen WhatsApp Gruppen und wollen weniger Online-Zeit und mehr echtes Leben!
    3) Wenn dann nur motivierende Beiträge, keine Absagen… Krankmeldungen schon gar nicht! Besser ist, wenn ein oder zwei Leute schreiben, dass sie kommen, denn das wirkt als positive Motivation für die anderen!



    umfangreiche DETAIL-Info für alle, die gerne noch viel mehr lesen...
    noch mehr Infos: Wer gerne besonders gut informiert ist und gerne viel liest, kann sich hier noch mehr Infos holen rund um das Training, Kleidung, Ablauf. Alles zu den Erwachsenen Kursen (Detail-Info)…